DIAGNOSE - Klinische Untersuchungen in der Tierklinik Wessely in 3100 St. Pölten

    Klinische Untersuchung beschreibt eine Untersuchung eines Patienten mit eigenen Sinnen und einfachen Hilfsmitteln.

    Sie stellt normalerweise den ersten medizinischen Kontaktpunkt zwischen dem Patienten und dem Tierarzt dar. Die klinische Untersuchung wird als unverzichtbare Grundlage der Diagnostik angesehen. Dieser klinische Untersuchungsgang wird routinemäßig bei jedem Besuch von uns durchgeführt.

    Hauseigenes, modernes Labor in unserer Tagesklinik

    Die gängigen Laboruntersuchungen inkl. einem großen Differentialblutbild können wir sofort durchführen und erhalten die Ergebnisse innerhalb weniger Minuten. Ebenso führen wir Harn- und Kotuntersuchungen sowie zytologische Untersuchungen selbst durch. Bei komplizierten Fragestellungen arbeiten wir eng mit veterinärmedizinischen Speziallabors zusammen, die uns innerhalb weniger Tage die Ergebnisse mitteilen.

        Digitales Röntgen

        Wir bieten Ihnen modernste digitale Röntgentechnik. Die Vorteile der digitalen Röntgentechnik für den Patienten sind unter anderem eine starke Reduktion der Strahlendosis gegenüber Röntgen mit konventionellem Röntgenfilm. Die Bilder stehen außerdem sehr viel schneller zur Verfügung und können direkt auf dem Monitor ausgewertet werden.

            Modernste Ultraschallgeräte

            Die Ultraschalluntersuchung stellt die ideale Ergänzung zur Röntgentechnik dar. Organe, die im Röntgenbild schwierig zu beurteilen sind, können mit Ultraschall oftmals gut dargestellt werden. Darüber hinaus ist es mit dieser Untersuchungsmethode möglich, Trächtigkeiten frühzeitig und schonend festzustellen.

            Anfang Mai 2012 haben wir erneut in die Ultraschalldiagnostik investiert und unser in die Jahre gekommenes Gerät gegen ein modernes ausgetauscht. Mit dem neuen Ultraschallgerät sind wir in der Lage, die inneren Organe mit verbesserter Auflösung zu beurteilen. Darüber hinaus können wir Ihnen die Bild- und Videoaufzeichnungen aus den Untersuchungen auf Ihren Wunsch elektronisch zur Verfügung stellen.

            EKG für Kleintiere

            Das Elektrokardiogram wird in der Tiermedizin hauptsächlich zum Erkennen von Herzrhythmusstörungen eingesetzt. Zusätzlich lassen sich Hinweise auf strukturelle Veränderungen des Herzmuskels finden. Unser computergesteuertes EKG-Gerät unterstützt die Diagnose von Herzerkrankungen und erlaubt die Überwachung der Vitalfunktionen bei narkotisierten Patienten.

                Diagnose-Untersuchungen in unserer Tierklinik in St. Pölten - fachgerechte und kompetente Durchführung



                Tel. 02742 / 75 770 oder 0676/6159659

                Öffnungszeiten

                Mo: 16:00-20:00
                Di: 8:00-11:00
                Mi: 16:00-20:00
                Do: 8:00-11:00
                Fr: 16:00-20:00
                Sa: 8:00-10:00 (nur nach tel. Vereinbarung)

                top

                Ihre Anfrage

                Bitte geben Sie den 5-stelligen Sicherheitscode in unten stehendes Textfeld ein:

                Es werden personenbezogene Daten ermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.


                top